Baby-Sternenprojektor Test 2019 & Empfehlungen

Für Babys gibt es sogenannte Stern-Projektoren, die - genauso wie die Planetarien - Sterne an die Decke "werfen". Sie können deshalb als beruhigendes Einschlaflicht für Säuglinge eingesetzt werden. Einige von ihnen stelle ich dir auf dieser Seite vor. Außerdem erkläre ich dir. wo du sie am besten kaufen kannst, was sie kosten und bis zu welchen Alten sie geeignet sind. Ebenfalls habe ich dir eine Liste mit Empfehlungen aus meinem eigenen Baby-Sternenprojektor Test zusammengestellt.

Baby Heimplanetarium


Empfehlungen aus meinem Baby-Sternenprojektor Test

reer 52050 MyMagicStarlight Einschlaflicht

 

Platz 1: reer MyMagicStarlight

Auf den ersten Platz in meinem Test ist das reer MyMagicStarlight gelandet, da es vor allem durch die Hülle und Fülle an Features überzeugt. So kann es nicht nur als Einschlaflicht eingesetzt werden, sondern zeigt die aktuelle Temperatur an, bietet die Möglichkeit Lieder vom Handy oder MP3-Player abzuspielen und könnte 100 Stunden ununterbrochen leuchten, ohne an den Strom angeschlossen zu werden.
Preislich liegt es mit ca. 23€ (Amazon, Stand 27.02.2019) in einen mehr als annehmbaren Bereich. Eine uneingeschränkte Kaufempfehlung meinerseits gibt es aufgrund der vielzähligen Funktionen. In dieser Hinsicht kann die Konkurrenz nicht mithalten.

Bei Amazon kaufen**
Testbericht lesen


Chicco Sternenhimmelprojektor

 

Platz 2: Chicco Sternenhimmelprojektor

Der Chicco Sternenhimmelprojektor belegt den zweiten Platz im Test und befindet sich somit unmittelbar hinter meinem Testsieger. Dieser Projektor ist in verschiedenen Farben erhältlich. Man kann ihn entweder in Hellblau für Jungs oder in Rosa für Mädchen kaufen. Die Funktionen sind eher schlicht gehalten: Ein Knopf für das Licht und einer zum Starten der integrierten Musikstücke stellen die einzigen Bedienelemente dar.

Diese Schlichtheit stellt für uns einen kleinen Kritikpunkt dar, da man beispielsweise die Musik weder lauter noch leiser stellen kann und sie lediglich ein- bzw. auszuschalten geht. Dafür wird ein ein kleines Plüschtier als Extra mitgeliefert. Zudem konnte der Chicco Sternenhimmelprojektor mich mit einem niedlichen Design, einem recht geringen Preis sowie einer hohen Qualität überzeugen.

Bei Amazon kaufen**
Testbericht lesen


ANSMANN Sternenlicht Elefant LED

 

Platz 3: ANSMANN Sternenlicht Elefant

Platz 3 und somit letzter unter den Sternenprojektoren für Babys ist das ANSMANN Sternenlicht in Elefanten-Form. Trotz oder gerade wegen seiner ungewöhnlichen Form konnte es mithilfe von wirklich vielen positiven Eigenschaften überzeugen: der wundervolle Sternenhimmel in den Farben gelb, grün, blau, die Funktion zum Abspielen von Schlummerliedern und der hohe Sicherheitsfaktor durch den Einsatz vom TÜV-geprüfter Materialen sind nur wenige davon.

Dennoch ist es nur auf den letzten Platz gelandet, da es schlichtweg weniger Funktionen besitzt bzw. mit weniger Zubehör geliefert wurde als die Konkurrenz. Außerdem ist die Qualität der Musik meiner Meinung nach sehr schlecht. Da allerdings der Preis von ungefähr 18€ (Amazon, Stand 27.02.2019) für dieses schön kindlich aussehende Sternenlicht von ANSMANN wirklich gut ist, handelt es sich bei diesem Produkt um meinen persönlichen Preis-Leistungs-Sieger.

Bei Amazon kaufen**
Testbericht lesen


Nach welchen Kriterien wurden die Sternenprojektoren bewertet?

Im Grunde genommen bin ich bei der Bewertung der Projektoren so vorgegangen, wie beim Heimplanetarium Test. Das Hauptaugenmerk wurde also auf Leistung in Form der Funktionalität gelegt. Zudem wurden der Lieferumfang, die Inbetriebnahme, die Qualität und der Service des Herstellers bewertet.

Hierzu habe ich die Sternenprojektoren entweder gekauft oder gratis erhalten und anschließend selber getestet. Dabei habe ich versucht die Bewertung so neutral wie möglich durchzuführen. Zudem habe ich unzählige Kundenrezensionen gelesen, um auch langfristige Erfahrungen mit dem jeweiligen Produkt einfließen zu lassen.

Der Preis ist auch in diesem Test nicht in die Bewertung eingeflossen. Das liegt ganz einfach daran, dass ich das beste Gerät und nicht das mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis bestimmten wollte.

Jedoch gab es dabei einen kleinen Unterschied. Nämlich habe ich bei dieser Bewertung besonders darauf geachtet, dass die verschiedenen Geräte vor allem für Babies geeignet sind. Das kann durch ihr kindliches Aussehen, ihre besonderen Funktionen und/oder durch bestimmtes Zubehör im Lieferumfang geschehen. Zudem wurde neben der Produktqualität auch die Sicherheit untersucht.

 


Wozu sind Sternenlichter für Babys gut?

Die Projektion von kleinen Lichtern an die Decke soll in Kombination mit der oftmals integrierten Entspannungsmusik dafür sorgen, dass die Kleinkinder besser einschlafen. Manche Babys vertragen keine völlige Dunkelheit im Zimmer. Dagegen können die Lichter helfen. Außerdem können die kleinen durch das Lichtspiel auch mehr oder weniger unterhalten werden.

Zum Entdecken und Experimentieren hingegen gibt es Heimplanetarien für Kinder und für Erwachsene das normale Heimplanetarium.

 

Vor- und Nachteile von Sternenprojektoren

Vorteile:

  • hilft vielen Babys beim Einschlafen
  • lässt sich auch gut für Kinder, Jugendliche und Erwachsene benutzen
  • oftmals recht günstig
  • bei Akkubetrieb auch unterwegs einsetzbar
  • vielfältige Funktionen (z.B. Wecker- oder Musik-Funktion)
  • sehen in der Regel niedlich aus

Nachteile:

  • Materialqualität könnte oftmals besser sein
  • benötigen immer Strom
  • schlechte Modelle eher störend beim Einschlafen

 

Welche Arten von Sternenprojektoren gibt es?

Ein Sternenprojektor kann man in den unterschiedlichsten Formen mit den verschiedensten Funktionen kaufen. Im Folgenden liste ich für dich die wichtigsten Arten auf.

 

Nach Formen:

  • Kugelform
  • Zylinderform
  • Tierform (z.B. Elefant, Maus, Schildkröte, Käfer, Giraffe etc.)

Nach Funktionen:

  • schwenk-/drehbarer Projektor
  • mit integrierten Wecker
  • Möglichkeit Musik abzuspielen
  • Einsatzmöglichkeit als Nachttischlampe

 

Hinweis:

Ein Sternenprojektor kann mehrere Typen zur gleichen Zeit verkörpern und muss nicht unbedingt nur auf eine Art zugeschnitten sein. Einige Modelle aus meinem Sternenprojektor Test besitzen beispielsweise alle der oben genannten Funktionen.

 

Wo sollte ein Sternenprojektor fürs Baby gekauft werden?

Solche Projektoren für Säuglinge bzw. Kleinkinder erhält man in nahezu jedem guten Baby-Geschäft. Dennoch würde ich einen Sternenprjektor immer online kaufen, da man im Netz einfach eine riesengroße Auswahl hat, der Umtausch schnell vonstatten geht und man außerdem die Meinungen von anderen Eltern mit dem jeweiligen Modell findet. Zudem gibt es Online als Privatverkäufer stets ein gesetzlich vorgeschriebenes 14-tägiges Rückgaberecht.

 

Wie viel sollte ich maximal für ein solches Sternenlicht ausgeben?

Damit du nicht zu viel zahlst, aber auch kein Billigprodukt kaufst, welches nach einigen Wochen kaputt geht, solltest du rund 20€ bis 30€ zahlen. Aus diesem Grund habe auch ich hier auf dieser Seite nur Modelle aus dieser Preisklasse getestet.

 

Hier kannst du im Internet die Sternenprojektoren für Babys kaufen:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • windeln.de
  • baby-walz.de
  • kidsroom.de
  • schwangerschaftszeit.de
  • babymarkt.de
  • pearl.de

 

Für welche Altersgruppen sind Sternenprojektoren noch geeignet?

Außer für die kleinsten unter uns gibt es auch sehr schöne Entspannunglichter für Erwachsene. Diese kosten ebenfalls um die 20 Euro und können dafür eingesetzt werden eine beruhigend oder gar romantische Atmosphäre im Zimmer zu erschaffen. Ich habe deshalb auf dieser Seite einige von ihnen getestet:

Hier geht's zum Sternenhimmel-Projektor Test.

 

Wo kann man einen Sternenprojektor einsetzen?

Auch wenn jedes Gerät Strom benötigt, bedeutet dies nicht unbedingt, dass man einen Sternenprojektor nur zu Hause einsetzen kann. Schließlich werden viele Modelle mit einem Akku oder mit Batterien betrieben.

So ist der Einsatz eines Projektors

  • im Kinderzimmer,
  • im Wohnzimmer,
  • im Schlafzimmer der Eltern,
  • im Zelt oder
  • im Gartenhäuschen

möglich.

 


Fazit - Baby-Sternenprojektor Test

Ein Sternenprojektor für das eigene Baby ist eine tolle Anschaffung, wenn das Kind Probleme hat bei völliger Dunkelheit und/oder Geräuschlosigkeit im Kinderzimmer einzuschlafen. Für einen Preis von um die 20€ kann man oftmals nicht falsch machen, vor allem wenn man Online einkauft und somit ein 14-tägiges Rückgaberecht besitzt.

In meinem Sternenprojektor Test habe ich dir meine drei Favoriten vorgestellt, um dir einen Überblick über die einzelnen Modelle zu geben.

Falls du möchtest, dass ein bestimmtes Gerät von mir getestet und in die Liste aufgenommen wird, dann lass es mich wissen! Die E-Mail-Adresse findest du dazu im Impressum.


 

Empfehlung:

Einen super Nachtlicht Test findest du auf www.nachtlicht-abc.de.

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen