Ich möchte dir mit diesen Gewinnspiel die Möglichkeit bieten, ein Omegon Star Theater Pro zu gewinnen. Dieses wurde mir durch Omegon für die Verlosung zur Verfügung gestellt – Dafür möchte ich einen großen Dank aussprechen!

 

 

Wie kann ich teilnehmen?

Hinterlasse unter diesem Beitrag einen Kommentar, in welchem du mindestens eine der folgenden Fragen beantwortest:

  1. Aus welchem Grund solltest du das Heimplanetarium gewinnen?
  2. Was würdest du an dieser Website verbessern? / Welche Informationen wünscht du dir auf heimplanetarium.info?
  3. Konntest du bereits Erfahrungen mit einem Heimplanetarium sammeln? Erzähle hier davon!

Sobald dein Kommentar freigeschaltet wird, nimmst du am Gewinnspiel teil.

 

Hinweis: Alle Kommentare müssen von mir freigeschaltet werden. Wundere dich also nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort auf dieser Seite erscheint. Das kann bis zu 24 Stunden dauern. Erfüllt ein Kommentar nicht die Teilnahmebedingungen, wird dieser gelöscht.

 

Bis wann läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel läuft bis zum 30.11.2020 um 23:59 Uhr. Dann werden die Kommentare unter diesem Beitrag geschlossen und der Gewinner ermittelt.

 

Wer darf am Gewinnspiel teilnehmen?

Jeder, der auf diese Seite gelangt, darf am Gewinnspiel teilnehmen. Voraussetzung dafür ist das Erfüllen der oben beschriebenen Teilnahmebedingungen. Zudem ist die Anzahl der Teilnahmen auf eine pro Person beschränkt.

 

Wie wird der Gewinner ermittelt?

Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ausgewählt. Hierzu wird aus der Anzahl der Kommentare eine zufällige Zahlen ermittelt.

 

Wie erfährt der Gewinner vom Gewinn?

Der Gewinner erhält im Anschluss an die Auslosung eine E-Mail von mir, in der ich ihm den Gewinn mitteile. Deshalb ist es wichtig, beim Kommentiere eine echte E-Mail Adresse anzugeben! Außerdem werde ich den Gewinner auf dieser Seite veröffentlichen.

 

Wie erhält der Gewinner das Heimplanetarium?

Der Gewinner muss mir auf die E-Mail antworten und seine Adressen zukommen lassen. Sobald ich die Adressen habe, verschicke ich das Heimplanetarium an diese.

 

Ich wünsche alle Teilnehmern ganz viel Glück beim Gewinnspiel! 🙂

109 Gedanken zu „Omegon Star Theater Pro Gewinnspiel

  1. Janine Antworten

    Hey hey,
    ich habe ehrlich gesagt noch gar keine Erfahrungen mit einem Heimplanetarium aber finde die Idee unglaublich süß und faszinierend. Zuhause im gemütlichen Bett liegen und dieses wahnsinnige Spektakel erleben – gibt es etwas schöneres? Der Sternenhimmel an sich ist schon ein Träumchen!

    Ich versuche einfach mein Glück und drücke die Däumchen.

    Liebe Grüße aus der Lausitz,
    Janine

  2. Gary Antworten

    Hallo,

    bisher hatte ich ein Heimplanetarium so gar nicht auf dem Schirm, aber das ist ja wirklich ne ziemlich coole Sache und jetzt hätte ich schon sehr gerne eines! 😉

    Für die Website würde ich mir noch mehr und größere Bilder wünschen!

    Beste Grüße und einen schönen Abend noch!

  3. Svenja Rüde Antworten

    Mein Freund & ich sind große Fans des Sternenhimmels. Wir besuchen gerne das Hamburger Planetarium und haben Apps auf den Handys, die uns den aktuellen Stand aller Himmelskörper anzeigen – diese versetzen uns immer wieder ins Staunen.

    Mir war bisher noch bewusst, dass es Heimplanetarien gibt… Demensprechend kann ich leider von keinen eigenen Erfahrungen berichten… Das klingt aber GRANDIOS und definitiv nach etwas „für uns“.

    Auf dieser Website sind verschiedene Modelle gut und übersichtlich aufgeführt und bewertet. Super! So bekommt man auch als absoluter Neuling einen klasse Überblick! Danke dafür!

    • Luis Antworten

      Ich wollte mir ein Heimplanetarium für meinen Relaxraum zulegen … An die Decke projezieren und den Kopf leeren.
      Die.Seite finde ich übersichtlich und gut erklärt.
      Da neu auf dem Gebiet kann ich es jetzt auch nicht richtig einschätzen was mir fehlen würde.
      Aber was mir fehlt ist ein Heimplanetarium

  4. Kai Antworten

    Tolles Teil, da fällt mir als Begründung doch der neugefasste Merksatz ein:
    Mein Vater erklärt mir jeden Samstag unseren Nachthimmel.
    Würde das bei meinen drei Kindern natürlich vor allem in der Anfangsphase nicht nur einmal in der Woche machen…

  5. Rene Stoldt Antworten

    ich hatte bisher noch nie ein heimplanetarium, aber wünsche mir eines <3

    auf der website bin ich sehr zufrieden.

    • kaneberg gerlinde Antworten

      ich habe ehrlich gesagt noch gar keine Erfahrungen mit einem Heimplanetarium ,aber ein sternenhimmel über dem bett wär top

  6. Carmen Antworten

    In die Sterne gucken,ist toll und Faszination pur.
    Toller gewinn.würde mich riesig freuen.danke

  7. Christoph Antworten

    Ich finds einfach verdammt cool. Mit Heimplanetarien habe ich zwar bisher noch keinerlei Erfahrung, denke aber dass das was für mich wäre.
    Ich hoffe einfach mal das Beste dass das klappt

  8. Brigitte H. Antworten

    Ich könnte mit vorstellen, dass unsere Enkel sehr viel Spass damit haben wurden. Als ehemalige Geografin interessiert es mich auch sehr.

  9. Gerda Droese Antworten

    Als Kind hat mich der Sternenhimmel schon fasziniert und ich war viele Male im Planetarium. Ein Heimplanetarium würde einen wunderschönen Sternenhimmel an die Decke meines Schlafzimmers zaubern, einfach perfekt zum Einschlafen. Ich würde mich sehr freuen!

  10. Karola Dahl Antworten

    Erfahrunge mit einem Heimplanetarium habe ich nicht, schaue mir aber gerne den hiesigen Sternenhimmel an, bewunderte schon die Milchstrasse in Australien. Einzelne Sterne habe ich schon immer versucht, am Firmament je nach Jahreszeit zu finden mit und ohne Sternbilder.

  11. Petra Antworten

    Es ist sicherlich etwas Besonderes, aber ich habe mich vor mehr als 40 Jahren in meinen Mann verliebt, weil er mir die Sterne am nächtlichen Winterhimmel deuten konnte. Deshalb wäre ein Heimplanetarium für uns ein Traumgewinn!! Was die technische Seite betrifft, bin ich also noch Anfängerin, denn ich habe mich bisher nicht ausführlich mit dem Thema Heimplanetarium befasst.
    Mehr Tipps für Anfänger auf der Website wären für mich und vielleicht auch Andere sehr interessant!

  12. Oliver W. Antworten

    Um den Sternenhimmel mit unzähligen Sternen an meiner Zimmerdecke zu bewundern und um gemeinsam mit meinem Sohn nach Sternenbildern zu suchen.

  13. Tanja Antworten

    Den Sternenhimmel zuhause an die Decke projizieren wäre ein Traum. Gerade mein Neffe liebt die Sterne und weiß mittlerweile (fast) alles über unser Universum.
    Habe bislang noch nicht viel Zeit auf der Website verbracht, daher fällt es mir schwer, einschätzen zu können, wo Verbesserungen notwendig wären, aber ich werde später noch einen Beitrag dazu verfassen.
    Auf den ersten Blick würde ich mir aber ein besseres Menü zu Navigation wünschen, so dass verschiedene Unterkategorien eingefügt werden.

  14. Walli S. Antworten

    Ich sitze im Sommer immer auf unserem Balkon und schauen in den Himmel.
    Man kann immer sehr viel entdecken.
    Da ich ein Heimplanetarium noch nicht näher kenne, wäre das ein toller Gewinn für mich.
    Da könnte ich sicher gut abschalten.

  15. Sabine Antworten

    Weil ich das Universum so gerne bequem vom Sofa aus beobachten möchte. Und das weitaus klarer und schöner als in freier Natur. Mit bloßem Auge sind dort ja maximal 3.000 Sterne sichtbar, über einer hell erleuchteten Stadt wegen der sogenannten Lichtverschmutzung sogar nur rund 50.Der Gewinn wäre ein kleines Träumchen 🙂

    ¸.✫¨´`·ʚϊɞ.
    ﹙๑ V I E L E N﹐♡ ♡ .. D A N K …. ツ ♡
    `❥•♪♫¸¸.✿

    für diese supertolle Aktion
    und GEWINNCHANCE ..
    Da versuche ich sehr gern mein Glück und vielleicht klappt es ja
    Ich würde mich riesig freuen
    über den schönen Gewinn.

  16. Andreas Worm Antworten

    Ich würde das Heimplanetarium gern gewinnen, um mich einfach gut über Planeten und Sterne zu informieren.
    Ich finde die Website super so, vielen Dank.
    Erfahrungen habe ich leider noch keine.

  17. Dee Antworten

    Ich wusste gar nicht das es so etwas gibt. Scheint ziemlich cool zu sein, auf dem Bett zu liegen und an der Decke die Sterne beobachten. Da fangen Träume an.Ziemlich informative Seite für mich als totalem Laien. Ich bin begeistert.

  18. Darina Antworten

    ein Heimplanetarium interessiert mich , ich habe aber noch keine Erfahrung damit. Eure Seite finde ich gut und übersichtlich gemacht.

  19. Tina Antworten

    Hallo, ein Heimplanetarium ist für mich ein großer Wunsch.
    Mein Sohn hat ein Teleskop selbst geschliffen und gebaut .
    Da wäre dieser schöne Gewinn eine tolle Ergänzung dazu 🙂

  20. Uli F. Antworten

    Wenn ich schon nicht Sterne vom Himmel holen kann, so kann ich sie aber vielleicht ins Wohnzimmer zaubern …

  21. Daniela Singhateh Antworten

    Wer hätte nicht gerne einen Sternenhimmel Zuhause leider habe ich noch keine Erfahrung,würde mich aber sehr freuen.
    Liebe Grüße Daniela

  22. Katharina Antworten

    Mein Sohn ist erst 3 und stellt bereits jetzt tausend Fragen über unser Sonnensystem. Es wäre einfach perfekt für uns. So als Grafikdesignerin gebe ich gerne den Tipp das Logo zu überarbeiten, ebenfalls die Farbgebung. Der Inhalt ist super.
    Ganz liebe Grüße und bleibt alle gesund.

  23. Katerina Antworten

    Ich bin kein Kenner, aber meinem Mann würde ich mit Omegon Star Theater Pro große Weihnachts-Freude machen.

  24. Björn Antworten

    Ich versuche mal mein Glück. Das wäre der absolute Knaller wenn ich die Möglichkeit hätte mir den Sternenhimmel ins heimische Wohnzimmer zu holen…Ich bin schon von Kindheit an vom Himmel/Weltall fasziniert und suche schon längere Zeit ein tollen Sternenprojektor, habe schon sämtliche Ebay Projektoren durch, welche leider nur rausgeschmissenes Geld waren….
    Von eurer Seite würde ich mir eine aktuelle Infokarte wünschen – „welcher Asteroid ist heute besonders gut zu sehen“… etc..Oder eine reallife Sternenkarte.,…

    Ich würde mich riesig freuen dieses hochwertige Heimplanetarium zu gewinnen…. Toi toi toi

  25. Uta Antworten

    Weil ich mich mit meinem Freund unter dem Sternehimmel verkriechen möchte. <3

  26. Daniela W. Antworten

    Hallo und liebe Grüße!
    Sternenhimmel-Projektoren finden wir sehr spannend und auch unser Sohn ist von den faszinierenden Lichtspielen sehr angetan.
    Vor 2 Jahren haben wir ihm daher einen kleinen und günstigen Projektor auf Amazon gekauft der wirklich unglaublich schöne Polarlichtereffekte an die Decke geworfen hat.
    Leider war die Freude aber nicht von langer Dauer. Das erste Manko zeigte sich am Dreh-Motor, der von Tag zu Tag lauter wurde. Letztendlich war er so unerträglich laut, das ein entspanntes beobachten und genießen nicht mehr möglich war. Geschweige denn die Nutzung als Nachtlicht oder zum Einschlafen. Nach gut 2 Wochen bewegte sich letztendlich gar nichts mehr.
    Wir haben das Gerät dann schweren Herzens zurückgeschickt und es dabei belassen denn das Problem schien dem günstigen Material und der Verarbeitung geschuldet zu sein.
    Das fanden wir wirklich sehr schade denn es hätte ein wirklich tolles Produkt sein können.

    Den Aufbau dieser Website finde ich insgesamt gut und sehr übersichtlich aber die vorgestellten Produkte sind doch sehr überschaubar und man hat schnell alles durchgesehen.
    Vielleicht könnte man das Ganze noch etwas ausweiten, eventuell auf thematisch ähnliche Produkte wie z.B.
    Lampen die ebenfalls sternenähnliche Formen und Effekte erzeugen oder DIY-Ideen zu diesem Thema.

    Wir würden uns auf jeden Fall wahnsinnig über den „Omegon Star Theater Pro“ freuen ⭐️
    Liebe Grüße Daniela

  27. Wolfgang Antworten

    Ich war im letzten Jahr im Groß-Planetarium in Berlin. Das war ein tolles Erlebnis. Ich würde das gerne im Kleinen bei mir zu Hause haben.

  28. Toni Antworten

    Mein Sohn hat sich erst kürzlich ein neues Teleskop gekauft und seine Fotoausrüstung erweitert. Würde ihm gerne dieses tolle Geschenk machen…

  29. Lars H. Antworten

    Während unseres letzten Urlaubs war ich mit meinem Sohn in einem Planetarium und seitdem ist er Feuer und Flamme bei allem was mit den Sternen zu tun hat. Er hat sich hierzu auch schon verschiedene Bücher aus der Bücherei ausgeliehen, die wir uns zusammen angeschaut haben. Ein Heimplanetarium als Ergänzung hierzu wäre der absolute Hammer.

  30. Norbert Wild Antworten

    Ein Heimplanetarium ist wunderbar. Ich war schon öfter in dem Planetarium in Stuttgart und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Dass es ein Planetarium für zuhause gibt wusste ich nicht, wäre aber ein ganz wunderbare Sache. Erfahreungen mit einem Heimplanetarium habe ich noch nicht, aber diese Erfahrung würde ich nun sehr gerne machen.

    Die Webseite finde ich ganz ok.

  31. Karin Rudat Antworten

    Ein Heimplanetarium ist ja ein geiles Teil, war mir bis jetzt nicht bekannt. Vom Schlafzimmer aus die Sterne beobachten

  32. Uta Antworten

    Ich habe mal in einem Podcast vor über 5 Jahren über Heimplanetarien gehört und fand die Idee klasse. Leider gabs damals kaum Infos dazu und ich habe dann keins gekauft. Diese Lücke füllt diese Website, find ich klasse! 🙂

    Meine Tochter ist Pflegebedürftig und kann nicht raus um sich den Sternenhimmel anzuschauen, sie würde sich sicher sehr freuen, wenn der Sternenhimmel zu ihr ins Zimmer kommt!

  33. Tine Antworten

    Leider konnte ich bisher noch keine Erfahrungen sammeln. Ich schaue so gerne in die Sterne aber momentan ist es so kalt draußen, da wäre der Himmel im warmen Zimmer durchaus himmlisch 😉
    Außerdem fasziniert mich natürlich auch das Abbild was ich dann aus nächster Nähe anschauen kann <3

  34. Petri Antworten

    Ich war schon immer fasziniert von Sternen und dem Weltraum und von allem was über uns ist.Über das Heimplanetarium würde ich mich riesig freuen. Erfahrungen mit Heimplanetarien konnte ich leider bisher noch keine machen. Verbesserungen für diese Website fallen mit spontan keine ein weil ich mich gut zurecht finde und die Informationen bekomme habe die ich gesucht habe,nur die optische Aufmachung würde ich mir zeitgemäßer wünschen

  35. JETTE Antworten

    Hallo,
    ich liebe die Besuche im Planetarium Hamburg, in den Genuss bin ich ja noch am 31.10 gekommen..bevor wieder der kleine Lockdown kam.

    Mein Grund warum ich das tolle Heimplanetarium gewinnen möchte ist folgender:Ich arbeite mit behinderten und nicht behinderten Kindern.Das Heimplanetarium wäre ideal für unseren “ Snoezelraum “ es wird den Kindern einfach gut tun und sie werden fasziniert sein.

    Die Webseite ist super und informativ..macht weiter so !

    Kunterbunte Herbstgrüße,

    Jette

  36. Didi Antworten

    wir sollten das Heimplanetarium gewinnen,weil wir uns sehr freuen würden und das Losglück uns ausgelost hat .

  37. Michael Puls Antworten

    Ich bin ein absoluter StarTrek und Weltraumfan und würde gern mehr über den Weltraum und unser Sonnensystem erfahren. Eure Webseite kenne ich bisher noch nicht, aber ich sie scheint sehr informativ zu sein. Haltet sie schön aktuell und erweitert sie regelmäßig. Bisher hatte ich noch kein Heimplanetarium. Deshalb habe ich hiermit auch noch keine Erfahrungen sammeln können.

  38. Tina Antworten

    Meine Tochter hatte schon mal so ein kleines Heimplanetarium, das hat aber nicht so ganz funktioniert. Grundsätzlich finde die Idee toll, aber es muss halt klappen!

  39. Jenny Antworten

    Das Heim-Plametarium würd mich wirklich interessieren.
    Bisher habe ich noch keine Erfahrung damit, aber ich habe unter anderem mich damit Beschäftigt wo Lichtgeschützte Gebiete in Deutschland sind, um mir den Sternenhimmel einmal „ungestört“ ansehen zu können.
    Durch das Heim-Plametarium könnte ich noch tiefer in die Materie einsteigen.

    Daher würde ich mich sehr über den tollen Gewinn freuen

  40. kyr Antworten

    Ich sollte gewinnen, weil ich schon von Kindesbeinen an ein Weltraum und ScienceFiction-Fan bin.
    Die Website könnte etwas moderner gelayoutet sein, insbesondere das Logo.
    Erfahrungen mit Heimplanetarien hab ich nicht

  41. syxx Antworten

    ich sollte gewinnen weil das das perfekte Geschenk für einen kleinen Sternefan wäre.
    Die Webseite ist recht übersichtlich – gefällt mir gut.
    Ich habe bisher keinerlei Erfahrungen mit Heimplanetarien…

  42. Markus Antworten

    Ich interessiere mich sehr für den Nachthimmel, habe aber noch keine Erfahrung mit einem Planetarium. Ich würde das gerne mal kennen und nutzen lernen.

  43. Amarilla G. Antworten

    zu 1) damit ich endlich den nächtlichen Sternenhimmel verstehe

  44. Kaddi Antworten

    So ein wunderschöner Gewinn 🙂
    Ob ich will oder nicht – ich MUSS mich einfach darum bewerben und in den Lostopf hüpfen.
    Mein Mann und ich, wir sind ganz große Sternenfans. Bei jeder Gelegenheit sitzen wir auf der Terrasse und schauen in die Sterne. Zuhause haben wir einen Raum, mit Sternenbilder-Tapete.
    Anfang des Jahres habe ich unter dem Sternenhimmel einen Heiratsantrag erhalten. Unsere Hochzeit sollte unter einem Sternen-Motto sein. Niemand konnte zu diesem Zeitpunkt wissen, dass im Juli unsere Hochzeit wegen Corona seeeehr klein ausfallen musste. Eigentlich konnten nur unsere Eltern und Trauzeugen dabei sein. Wie toll wäre es jetzt, wenn ich mit meinem Schatz mit diesem wunderschönen Gewinn die Sterne vom Himmel holen könnte.

  45. Bernd Hoppe Antworten

    Ich besuche immer mal das Zeiss-Planetarium in Jena. Das es ein Heimplanetarium gibt wusste ich gar nicht,
    finde die Idee aber toll!

  46. Carola Haucke Antworten

    Ein Heimplanetarium wäre das optimale Geschenk für meinen Enkel. Der fragt mir sowieso immer Löcher in den Bauch beim Blick zum Sternenhimmel.

  47. Maja Antworten

    Mein Freund und ich lieben die Sterne, doch leider sind im Herbst meist zu viele Wolken unterwegs, daher würden wir uns sehr freuen!

  48. Bernd Antworten

    bisher habe ich noch kein Heimplanetarium, würde es aber gerne ausprobieren.

  49. tanja hammerschmidt Antworten

    Aus welchem Grund solltest du das Heimplanetarium gewinnen?
    ich esse immer meinen teller ganz auf, damit das wetter schön bleibt… ich sage danke und bitte… ich gehe sonntags in die kirche… ich bin bibelnah erzogen usw 🙂 … ich könnt weiter schreiben, bringt aber nichts… ich habe keinen grund, warum ausgerechnet ich gewinnen sollte.. es ist einfach so, das mir der gewinn sehr gefällt und es mich wirklich glücklich machen würde, wenn ich gewinnen sollte 🙂

    Konntest du bereits Erfahrungen mit einem Heimplanetarium sammeln?
    leider nicht, dass sollte sich aber echt schleunigst ändern 😀

  50. Dajana D. Antworten

    Solar System, Andromeda, Cassiopeia, Sirius, Orion, Antares fan und Ich wunsche mein Kinder eduzieren ueber die Planeten und Sterne

  51. Marko Antworten

    Gerne mache ich auch bei der Verlosung mit. Ich gehe mal auf die Website ein 🙂

    Ich finde die Seite wirklich gelungen. Nicht überladen und sehr übersichtlich. Was ich mir wünsche würde, ist aber noch ein ausführlicheres Ranking: Vielleicht mit verschiedenen Kategorien, in denen (Achtung, Wortwitz voraus) Sterne vergeben werden. Das würde es noch übersichtlicher machen. Zum Beispiel: Du hast den Amouhom Sternenhimmel-Projektor auf Platz eins bei deiner Bewertung. Der besticht vielleicht mit Preis, Qualität und Bedienung, aber mir persönlich ist wichtig, dass ich tatsächliche Sternbilder projizieren kann. Kategorien könnten sein: Qualität, Bedienung, Einstellmöglichkeiten, Realität, Erweiterbarkeit, Preis, Gesamtbewertung. Damit könnte man ja auch gut eine Tabelle füllen, in der alle bewerteten Projektoren aufgelistet sind.

  52. Oliver Antworten

    Ich habe vor kurzem einen Bericht im Fernsehen gesehen, wo es darum ging, das es Lichtgeschützte Gebiete auf der Welt gibt.
    Dort konnte man den Sternenhimmel wirklich ganz anders wahrnehmen.
    Da war schon ein richtiges Schauspiel. Ich war richtig begeistert.

    Seit dem Bericht interessiere ich mich sehr für das Themna und würde mich daher sehr über das Heimplanetarium freuen, um mehr zu sehen und zu verstehen.

  53. Thomasina McNiff Antworten

    Als kind wohnte ich aufs Land und könnte immer die Sterne zuschauen. Jetzt wohne ich in der Stadt. Über ein Heimplanetarium wurde ich mich freuen.

  54. Karin Posadowsky Antworten

    ch könnte mit vorstellen, dass unsere Enkel sehr viel Spass damit haben würden, Die Webseite ist super und informativ..macht weiter so

  55. Ramona Antworten

    Vor Corona war ich regelmäßig i Kölner Planetarium: http://www.koelner-planetarium.de/
    Jeden Samstag gab es dort wunderbare Vorträge und einen schönen Blick in den virtuellen Himmel! Ich würde mich freuen, wenn ich den Blick in den virtuellen Himmel bald zumindest zuhause genießen könnte!

  56. Katja Antworten

    Hallo und vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel! Sehr gerne versuche ich mein Glück für dieses tolle Heimplanetarium. Leider habe ich bislang noch keine Erfahrungen mit einem Heimplanetarium sammeln können. Aber ich interessiere mich sehr für Astronomie und den Sternenhimmel und war schon sehr oft in externen Planetarien, so etwa im Zeiss-Großplanetarium. Es wäre – gerade in Corona-Zeiten – großartig, den Sternenhimmel künftig auch von der Couch aus bewundern zu können. Deshalb würde ich mich sehr über dieses Heimplanetarium freuen.

    Die Internetseite „Heimplanetarium.info“ sollte meiner Meinung nach etwas übersichtlicher gestaltet werden. Man muss sehr viel scrollen, was die Suche nach Informationen etwas umständlich macht. Die wichtigsten Informationen sollten im Header auftauchen, etwa auch die Empfehlungen sowie die wichtigsten Informationen rund um ein Heimplanetarium. FAQs würden sich anbieten wie auch generelle und weiterführende Informationen zum Sternenhimmel.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg für die Internetseite
    Katja

  57. Dieter Jannsen Antworten

    Bei uns auf dem Dorf ist der Nachthimmel schon mit bloßem Auge sehr gut zu sehen.
    Ich würde mich freuen den Himmel zukünftig etwas genauer unter die Lupe nehmen zu können

  58. Constanze Antworten

    Ich habe leider auch noch keine Erfahrung damit, ich war einmal als Kind in einem Planetarium und fand es toll. Gern würde ich dieses Erlebnis für mich und meine Familie, damit nach Hause holen 🙂

  59. Manuel Antworten

    Das Heimplanetarium wäre perfekt für romantische Stunden daheim mit der Liebsten. <3

  60. Dirk Schubert Antworten

    Ich brauche das natürlich unbedingt, um auch bei schlechtem Wetter die Sterne zu sehen!

  61. Noemi Vasak Antworten

    Hallo! Mein Vater ist theoretischer Physiker und beschäftigt sich mit der Geburt des Universums. Jetzt ist er schon fast ein alter Mann und wie gerne würde ich ihm zu seinem Geburtstag am 31. Dezember das, womit er sich sein ganzes Leben schon beschäftigt, nach Hause schenken. Ich kenne niemanden mit einer größeren Faszination und einem gleichzeitig so tiefen Verständnis für das Universum.
    An Heimplanetarium.info mag ich sehr, sich unabhängig über verschiedene Modelle informieren zu können. Ein Verbesserungsvorschlag wäre, Bildbeispiele der einzelnen Modelle zu zeigen und evtl. eine Übersicht, in welchen Kriterien welches Modell besonders gut abschneidet, damit man nach eigenem Bedarf das Passendste auswählt.
    Freundliche Sternengrüße,
    N.

  62. Juanita Antworten

    Vielen Dank erstmal für deine Tests und Berichte. Ich finde sie klasse. Weder zu lange noch zu kurz. Da gibt es auch nichts zu verbessern.
    Erfahrungen hab ich bisher nur mit einem noname billigteil und hab mich eigentlich direkt darüber geärgert. Deshalb bin ich auch über deine Seite gestolpert. So einen Fehler wollte ich nicht noch einmal begehen.

    Ich liebe den sternhimmel und möchte ihn gern mit meiner Familie genießen und mich nicht dabei ärgern. Deshalb würde ich mich auch riesig über den Gewinn freuen. Das wäre der absolute Wahnsinn ❤️

    Viele Grüße
    Juanita

  63. Tobias H. Antworten

    Mein Sohn ist extrem begeistert vom Sternenhimmel seit dem er 5 Jahre alt ist und er möchte sehr gern eines Tages bei der NASA arbeiten. Bis heute (er ist jetzt 12) hat sich daran nichts geändert. Es wäre so toll wenn ich ihm zu Weihnachten mit diesem tollen Heimplanetarium überraschen könnte. Auf Grund der Coronasituation kann ich leider momentan nicht arbeiten und deshalb werde ich mir so ein Heimplanetarium nicht leisten können. Deshalb wäre es super hier zu gewinnen. Würde sehr gern die funkelnden Augen meines Sohnes sehen wenn der Sternenhimmel in seinem Zimmer erstrahlt.

  64. Matthias Lühr Antworten

    moin,

    ich möchte das Heimplanetarium für mein Sohn gewinnen, denn er treibt sich meistens im Star Wars Universum rum und er wäre sehr begeistert von Sternen im seinem Kinderzimmer.

    Eure seite ist prima! Weiter so!

    lg Matthias

  65. Christa Antworten

    Hallo,

    meine Tochter wünscht sich ein Heimplanetarium, da bin ich auf dieser Seite gelandet. Vielleicht brauche ich jetzt ja nicht mehr weiter zu suchen….

    Viele Grüße
    Christa

  66. Renate Mayer Antworten

    Hallo!
    Meine Tochter wünscht sich ein Planetarium zu Weihnachten.
    Wir haben noch keine Erfahrungen mit Heimplanetarien, ich habe bei Tchibo eins gesehen und daraufhin angefangen zu suchen und bin so auf diese Homepage gekommen, als ich nach Bewertungen gesucht habe.
    Auf den ersten Blick finde ich die Seite gut.
    Danke und Gruss,
    Renate

  67. Bernd Antworten

    Seit ich als Jugendlicher in einem Planetarium war bin ich begeistert von dem Sternenhimmeln. Leider habe ich noch keine Erfahrung mit einem Heimplanetarium, jedoch finde ich es faszinierend mit einem Heimplanetarium in die Welt der Himmelskörper einzutauchen.
    Ich finde die Webseite sehr informativ. Vielen Dank dafür.

  68. Annemarie Antworten

    Ein Heimplanetarium würde mich sehr interessieren, ich habe aber noch keine Erfahrung damit.
    Die Seite finde ich gut und übersichtlich gemacht.

  69. Walther Heinz Antworten

    Ich bin selber großer Träumer und schau mir mit dem Teleskop die Sterne an. Meine Jungs (4, 2) fangen auch an sich für Sterne und ich würde gern ihnen die Sterne zeigen im Kinderzimmer.
    Ich würde nichts an eurer Seite ändern. Super Infos und gut geschrieben.

  70. Jessika Zehm Antworten

    Für meine Tochter. Die würde sich freuen die ist momentan so Unversium Sterne begeistert.
    Seite find ich gut.Evtl weniger gesamt weiß oberen Sternenstreifen vergrössern. Mfg

  71. Elsässer Julia Antworten

    In unserer alten Wohnung hatte ich bereits einen Sternenhimmel mit einer entsprechenden Schablone und fluoreszierender Farbe an die Schlafzimmerdecke gemalt.
    Da ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht dazu komme diesen nochmal selbst zu machen, finde ich das wäre eine schöne Alternative. Außerdem wacht mein Mann in letzter Zeit immer sehr früh auf. Vielleicht würde es ihm helfen nochmal in den Schlaf zu finden !?
    Ich würde mehr farbliche Kontraste auf die Seite bringen.

  72. Natalie Hußung Antworten

    Hallöchen!
    Ich nehme stellvertretend für meinen Sohn an diesem Gewinnspiel teil. Er interessiert sich sehr für den Sternenhimmel, die Planeten, den Weltraum und alles was damit zusammen hängt. In unserem letzte Urlaub waren wir in Hamburg im Planetarium, davon war er so fasziniert dass er ständig davon schwärmt. Ich habe ihm noch nicht verraten dass es solche Heimplanetarien gibt, sonst würde er sich sicher eins vom Christkind wünschen. Vielleicht haben wir ja Glück und das Christkind bringt ihm eins wenn wir gewinnen, auch wenn es nicht auf dem Wunschzettel steht ☺️

  73. Roland Antworten

    Das wäre das richtige für meinen Neffen
    an der Seite würde ich nix ändern

  74. Heiko Antworten

    Hi,
    meine Kinder interessieren sich aktuell sehr für Sterne und es wäre das perfekte Weihnachtsgeschenk.
    Inhaltlich finde ich die Seite klasse, würde mir vielleicht ein klareres und übersichtlicheres Ranking wünschen. Ansonsten ist die Seite sehr weiß und dadurch sehr hell.
    Erfahrungen mit einem Heimplanetarium haben wir noch nicht.

    Allen Teilnehmern viel Glück!

  75. Markus Antworten

    Ich beschäftige mich mehrere Stunden die Woche mit dem Programm „Stellarium“ und „reise“ durch das Weltall. Gerne würde ich auch meine Kinder dafür begeistern! Denn bisher wusste ich noch gar nicht, dass es solche Heimplanetarien gibt. Für die Kleinen wäre das genau das Richtige!

    Was ich auf eurer Seite vermisse ist eine Suchfunktion!

    Gruß
    Markus

  76. Roland Köstler Antworten

    IMit eurer Seite bin ich zufrieden.ich würde das planetarium gerne gewinnen. Ich könnte dann mal den Sternen Himmel meiner Enkelin richtig erklären.

  77. Sabine Antworten

    Hi,
    ich habe nach einem Weihnachtsgeschenk für meine Schwester gesucht, da sie immer wieder Schwierigkeiten beim Einschlafen hat und bin so nach einiger Recherche auf die Idee gekommen, dass ein Heimplanetarium eine gute Idee sein könnte.
    An der Seite ist mir sonst bisher nichts aufgefallen, was ich verbessern würde. Besonders gut gefallen mir die ausführlichen Bewertungen der einzelnen Geräte und die beigefügten Bilder, die das Ganze noch besser vorstellbar machen.
    Bisher konnte ich noch keine Erfahrungen mit Heimplanetarien machen, da ich erst jetzt auf die Möglichkeit gestoßen bin.
    Lieben Gruß,
    Sabine

  78. Fred Antworten

    Ich bin immer fasziniert von den Sternen, wenn ich abends nach Hause komme und der Himmel Wolkenlos ist. Und das würde ich gerne auch im Schlafzimmer haben, nur könnte ich meine Partnerin noch nicht davon überzeugen. Dies wäre eine Klasse Möglichkeit. Was für eure Seite vielleicht noch spannend wäre, wäre eine Erweiterung um richtige Teleskopen… Für die, die dann auch wirklich rausgehen wollen.

  79. Frederike Antworten

    Hallo liebes Heim-Planetarium-Team!

    Ehrlich gesagt war ich auf der Suche nach DAS perfekte Geschenk für meinem Bruder. Und tadaaa…da bin ich auf euch gestoßen. Ich könnte hier beschreiben wie großartig und wundervoll er ist, aber ich glaube dass würde hier den Rahmen sprengen.

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Sternenwelt nur von meinem Bruder kenne, indem er die ganze Familie verrückt macht. Ausführlich kriegen wir beschrieben, dass Satelliten-Ketten vorbei fliegen (unabhängig von der Uhrzeit wohlgemerkt!) und wo sich welche Sterne befinden. Aber ehrlich gesagt, können wir herrlich darüber lachen und freuen uns über seine Euphorie, wenn er uns davon erzählt.

    So nun aber zu den Gewinn-Spiel-Punkten: Ich würde zwar sagen, dass es für mich nicht Neuland ist, aber in Vergleich zu meinem Bruder oder die anderen die hier fleißig Kommentare schreiben, bin ich wohl der absolute leihe. Aber ich denke, dass ich ausführlicher informiert werde über das Planetarium, wenn mein Bruder in dem Besitz eines Heimplanetarium kommt. Beim stöbern auf der Website plopte auf einmal ein Fenster auf mit dem Gewinnspiel. Ehrlich gesagt, dachte ich zuerst, dass eine Witzfigur sich einen Spaß mit mir erlaubt nachdem Motto ‚Herzlichen Glückwunsch, Sie sind der 1000 Besucher usw usw.‘ aber es war tatsächlich ein Gewinnspiel. Ich denke, dass es für das nächste Gewinnspiel eventuell schöner und etwas seriöser wäre, wenn man anders auf das Gewinnspiel aufmerksam macht. Als ich mich durch die Website klickte, sah ich die Bilder und das Logo. Hier könnte man eventuell Bilder mit einer höheren Auflösung einbauen um somit den Absatz zu steigern, dies könnte man untermauern mit Videobeispielen.

    Der Grund für meine Teilnahme ist dass ich mit diesem Geschenk meinem Bruder einfach danke sagen möchte für sein dasein, seine Herzlichkeit und sein unglaublichen Humor.

    Ich danke euch als Team für dieses Gewinnspiel und hoffe, dass ich meinem Bruder ein außergewöhnliches Geschenk machen darf.

  80. Maik Antworten

    1. Meine Freundin ist jetzt seit einigen Jahren sehr faszinierent von Astronomie und dem Weltraum sowie den Sternen.
    Besonders feiert sie die Videos von Urknall, Weltall und das Leben. Ich möchte ihr schon Lange ein Heimplanetarium schenken, allerdings musste ich feststellen, dass die Auswahl an ernst zu nehmenden Heimplanetarien nicht sehr groß ist. Auf Amazon und co. wimmelt es von „wiegenlied“ Projektoren mit kitschiger Musik und süßen sternzeichen und ähnlichem. Aber meine Freundin und ich wollen die Wissenschaft und Faszination des Weltraums auf unsere Decke projezieren lassen! Danach kommt irgendwann das Teleskop ins Haus!
    Dank Heimplanetarium.info musste ich erkennen, dass die Auswahl eigentlich nur auf das Sega Toys Flux fällt, das Gerät ist aber sehr Preiswert und meiner Meinung nach wäre technisch viel mehr Möglich für den Preis. Besseres scheint es aber nicht zu geben. Von der Omegon Star Theater Pro höre ich mit diesem Gewinnspiel zum ersten Mal und für den Preis, scheint es ein gutes Heimplanetarium zu sein.
    2. Was ich an der Seite ändern würde? Tatsächlich hat mir diese Seite erst ermöglicht, durch den ganzen Schrott auf Amazon durchzusteigen und zu erkennen welche Geräte man sich überhaupt näher anschauen sollte. Als Tipp würde ich vielleicht mehr Kontrast in die Seite reinbringen. Der Haupteil der Seite (Bis auf das Banner oben mit Menü) ist komplett weiß und das strahlt doch ordentlich! Vielleicht kann man den Reiter an der rechten Seite etwas farblich (kann auch einfaches grau sein) hervorheben, sodass diese vom Text oder den Testberichten besser zu unterscheiden sind.
    3. Wie oben schon beschrieben habe ich noch keine praktischen Erfahrungen mit Heimplanetarien gemacht. Gefühlt kenne ich mich aber schon mit jedem Gerät aus, als würde ich sie selbst besitzen. Ich habe mir jedes Review zu den Top 5 hier auf dieser Seite angeschaut und dazu passende Videos auf Youtube angeschaut. Auch die in allemöglichen fremdsprachen habe ich mir komplett reingezogen. Aber wie oben erwähnt, konnte ich mich noch nicht dazu bewegen mich für ein Gerät endgültig zu entscheiden.

    • Meike Antworten

      Hallo Maik, google mal nach dem DS-1 Heimplanetarium von Miller Engineering („Dark Skys“) in den USA. Die haben ein mega Heimplanetarium entwickelt, das von der Qualität her seinesgleichen sucht. Ist mit rund 500 Euro aber auch echt teuer, es ist aber eben auch keine Massenware. Ich habe mit den Entwicklern Kontakt aufgenommen: Die liefern aktuell eigentlich nur innerhalb der USA, nach Europa würden sie es nur gegen einen erheblichen Aufpreis und bei Verzicht auf die Garantie machen (da Rückabwicklung zu teuer wäre). Daher kommt es für mich im Augenblick nicht in Frage. Ich hoffe auf eine Serienproduktion dieses Geräts in absehbarer Zeit…

  81. Nathalie Antworten

    Was wäre schöner als unter einem Sternenhimmel einzuschlafen und das völlig unabhängig von Wind & Wetter? Genau, mir fällt auch nicht so viel ein – deswegen würde ich mich freuen das Heimplanetarium zu gewinnen.

  82. Melanie Haferkamp Antworten

    1. Ich war in der Wüste Wadi Rum in Jordanien und habe dort den beeindruckendsten Sternenhimmel in der Nacht gesehen. Wir waren stundenlang draußen, eingehüllt in dicken Decken und haben in den Himmel geguckt. Man hörte nichts und war völlig im Bann der Sterne verloren. Es war magisch und ein Moment, den ich in meinem Leben nicht vergessen werde. Durch die jetzige Situation ist das Reisen so stark eingeschränkt. Ich hatte die Idee mir einen Sternenprojektor zu besorgen, um diesen Zauber wieder etwas zu spüren. Die günstigeren Projektoren von amazon sind zwar ganz nett, aber sie vermitteln nicht ansatzweise das Gefühl, das ich in Jordanien hatte. Dem Projektor, der zu gewinnen ist, würde ich zutrauen, magische Momente zu kreieren.
    2. Ich finde deine Website sehr übersichtlich und auch gut strukturiert. Sie ist sehr informativ und man erhält einen wirklich guten Überblick über die unterschiedlichen Modelle. Vielleicht wäre eine Auswertung der unterschiedlichen Projektoren in Anbetracht des Preis-Leistung-Verhältnisses noch interessant für Besucher deiner Website. Dieses Kriterium lässt du ja aus der Bewertung raus, ist aber für einige Besucher wichtig. Zum Stil deiner Website, fällt mir noch auf, dass du vielleicht noch etwas mit den Kontrasten spielen könntest. Also der Banner oben ist dunkel und darunter die Seite sehr hell. Da es hier um Sternenhimmel und Projektoren geht, würde ich dir empfehlen das weiß durch eine dunklere Farbe auszutauschen, die den Sternenhimmel repräsentiert.
    3. Ich habe einen Projektor von amazon bestellt. Leider kann dieser nur bunte Sterne an die Wand projizieren. Das ist für Kinder sicher spannend, aber ich wollte eigentlich helle Sternenlichter, die leicht funkeln und sich langsam bewegen. Die Bilder, die ich von dem zu gewinnenden Projektor gesehen habe, stimmen mit meinen Vorstellung überein. Etwas abschreckend ist da der Preis für eine arme Studentin wie mich 😀 Daher dachte ich mir, versuche ich mal mein Glück 🙂

  83. Meike Antworten

    Hallo liebes Team,

    ich habe mich in den letzten Tagen intensiv mit Heimplanetarien beschäftigt. Bislang habe ich damit noch keine Erfahrung gemacht. Ich liebe jedoch „echte“ Planetarien, da ist ein Besuch derzeit aufgrund der Corona-Pandemie ja nicht möglich. Daher wäre es einfach gigantisch, sich den Sternenhimmel nach Hause zu holen. Ich liebe es, in klaren Nächten den echten Sternenhimmel draußen zu beobachten, ob in Namibia oder der Rhön. Ich habe auch erste Erfahrungen in der Astrofotografie gesammelt.

    Eigentlich träume ich ja vom DS-1 Heimplanetarium von „Dark Skys“ aus den USA, das ist mit über 500 Dollar aber leider derzeit unerschwinglich (Tipp: Vielleicht könntet ihr das mal testen. Es sieht unglaublich aus!). Bis ich mir dieses Premiummodell leisten kann, hätte ich sehr gern das Omegon Star Theater Pro, um mich im trüben Winter-Lockdown zu den Sternen zu träumen…

  84. Susanne Hovekamp Antworten

    Hi ,
    durch meine Beste Freundin habe ich erst meine die Liebe zu den Sternen entdeckt. Sie hat mich auch dazu gebracht bei längeren Abendspaziergängen in den Himmel zu schauen :).
    Nun hat sie bald Geburtstag und ich würde ihr gerne den Sternenhmmel schenken, denn ihre Faszination dafür ist noch viel größer als meine, in und so kann sie sich die Sterne auch Zuhause oder trotz einer Wolkennacht anschauen.

  85. Noah Antworten

    Hi,

    Obwohl ich mit Planetarien nicht wirklich vertraut bin, hätte ich selbst einen Zuhause. Sterne haben mich schon immer beeindruckt. Warum sie also nicht gleich Zuhause haben? 🙂
    Es wäre toll, wenn es bei euer Website ein kleines Vorstellungs-Video gäbe, wenn man die öffnet.
    Erfahrungen mit Heimplanetarien habe ich bisher noch keine. Ich hoffe, dass das sich aber bald ändert.

  86. Daniel Zulliger Antworten

    Ich würde gerne mit meinen Kindern die Sterne betrachten.
    Leider funktioniert dies nur dann, wenn sie schon im Bett sein sollten.

    Schöne Sternenbilder auf der Homepage wären toll

  87. Constantin Antworten

    Ich habe gerade erst erfahren, dass es so etwas gibt. Jetzt brauche ich unbedingt eins, die Sterne haben mich schon immer fasziniert. Hier in der Stadt sieht man kaum welche und unser Planetarium hat coronabedingt geschlossen. Ich möchte so gerne wieder einen schönen Sternenhimmel sehen.

    Die Seite ist super so wie sie ist. Die Sternenhimmel-Projektor-Rezensionen könnten vielleicht ein paar kurze Videos vertragen (macht natürlich nur Sinn, wenn sich die Projektion bewegt.

  88. Dylan Antworten

    Ich überlege mir schon lange einen Sternen Projektor als Geschenk für meine Freundin zu kaufen, sie liebt den Sternenhimmel! Die richtig guten Produkte sind aber leider ausserhalb meiner Preisklasse… Es wäre toll ihr diesen Projektor schenken zu können.
    Die Website ist super um sich über Projektoren zu informieren, eine kleine Verbesserung wäre wenn bei den Reviews angegeben werden würde ob es sich um „realistische“ Sternen Projektionen handelt (Also mit laser Sternen o.ä.) oder um Sternen für Kinder (also effektiv Sternförmig)
    Cooles Gewinnspiel!

  89. Micha Antworten

    Gerade in der Großstadt ist es schwierig, den Sternenhimmel in seiner ganzen Herrlichkeit zu sehen.
    Da wäre eine Projektion ganz toll.
    Ffür die Seite würde ich mir kurze Videos oder Bilder zur Vorstellung der getesteten Geräte wünschen, damit man sich einen Gesamteindruck der unterschiedlichen Darstellungen und Sternenbilder machen kann.

  90. Barbara Antworten

    bisher haben wir sowas nicht, wir haben aber ein Teleskop. Wäre was sehr Interessantes für die Kleinen, denn sie sind von den Sternen zur Zeit extrem fasziniert!

  91. Maximilian Dehlau Antworten

    Hallo,
    Ich möchte mich zuerst mal für die Chance bedanken, die ich bekomme!
    Ich hätte liebend gern das Heimplanetarium, da ich gerne Sterne fotografiere und auch durch diese Bilder entspannen kann. Leider kann ich die Bilder nicht so projizieren wie ich es gern möchte und deswegen hab ich mir schon länger überlegt einen Sternenprojektor zu holen. Da aber jeder Sternenprojektor nur willkürliche Punkte hat, habe ich das wieder abgeschafft, da die Realität bei weitem schöner zu betrachten ist.
    Zum Glück habe ich eure Seite gefunden und mich seitdem mit den verschiedenen Heimplanetarien beschäftigt und durch eure Seite sehr gute Vergleiche ziehen können. An sich finde ich die Website überragend, aber mehr Bilder würde die Seite bestimmt interessanter aussehen lassen (Sternenhimmel anstatt nur einen weißen Hintergrund). Mehr fällt mir persönlich aber nicht ein, da sie mir in allen Aspekten geholfen hat! Dafür auch nochmal ein großes Dankeschön an euch alle, die an der Seite arbeiten! Ich wünsche mir von der Seite, dass vielleicht ein kleines Forum erstellt wird, wo wir unsere Erfahrungen austauschen können und wir uns gegenseitig Tipps für die Zukunft geben können.
    Ich wünsch allen viel Glück bei der Verlosung und bleibt gesund!
    Liebe Grüße,
    Maxi

  92. Dagmar Antworten

    Hallo,
    meine Zwillinge lieben die Sterne. Daher waren wir schon häufig Gast in diversen Planetarien, haben Bücher zu Hause…
    Ich war auf der Suche nach einem geeigneten und nicht so teuren Gerät für zu Hause (als Weihnachtsgeschenk) und bin so auf dieser Website gelandet. Sie hat mir wirklich sehr geholfen, mich zu informieren und daher habe ich schon gewonnen 🙂 …
    Sollte jetzt Fortuna noch auf meiner Seite sein, wäre das galaktisch…
    Liebe Grüße, vielen Dank für die Seite und bleibt alle gesund!

  93. Judith Schmidt Antworten

    Ich habe in diesem Jahr etliche Nächte auf der Terrasse verbracht,um Neowise, Sternschnuppen und Sterne zu fotografieren. Inzwischen wird es mir draußen viel zu kalt. Die Beschreibung des zu gewinnenden Heimplanetariums hat mich sehr neugierig gemacht. Diese Seite ist sehr gut und verständlich aufgebaut. Daher habe ich keine Verbesserungsvorschläge. Nun hoffe ich auf diesen
    O ptimalen
    M ega
    E inzigartigen
    G roßartigen
    O riginellen
    N iveauvollen Gewinn,damit ich die Sternennächte nach drinnen verlagern kann. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.