Der LED-Sternenhimmel

Du suchst den richtigen LED-Sternenhimmel für die Schlafstube, das Bad oder ein anderes Zimmer? Oder willst du eine Bauanleitung wie du einen solchen Sternenhimmel selber bauen kannst? Ganz egal was du im Zusammenhang mit dieser Thematik suchst, du wirst hier fündig! Wir bieten dir nämlich eine kompetente Kaufberatung sowie eine ausführliche Bauanleitung an. Mit einem Klick auf das jeweilige Bild erreichst du auch schon das entsprechende Thema.


 

 


 

Sternenhimmel selber bauen

Bevor eine Kaufberatung Sinn macht bzw. falls du bereits ein passendes Gerät besitzt, zeigen wir dir wie du einen Sternenhimmel selber baust. Dazu erklären wir dir, welche Materialien du benötigst, wie du Schritt für Schritt vorzugehen hast und haben ein Beispielvideo eines Eigenbaus eingebunden.

 

Das wird benötigt

  • ein LED Glasfaser Sternenhimmel-Set,
  • eine Platte aus Holz (mindestens 1 cm Stärke, Breite und Länge nach belieben wählbar),
  • Holzleisten in der Länge der Holzplatte,
  • lösungsmittelfreier Klebstoff (z.B. Sprühkleber, Universalkleber etc.),
  • Farben/Lacke zur Gestaltung des Sternenhimmels (z.B. verschiedene Blautöne, Schwarz und Weiß),
  • Pinsel, Farbrolle, Schwamm, eventuell Airbrush oder Lackierpistole,
  • passende Schrauben,
  • Akkuschrauber und/oder Bohrmaschine (mit Holzbohrern),
  • (Bastel-)Schere,
  • Klebeband und/oder Alleskleber zur Befestigung der Glasfasern,
  • einen Bleistift
  • etwas Zeit.

 

Bauanleitung

Falls du alle Materialien bereitgelegt hast und/oder dich bereits auf den Eigenbau vorbereiten willst, so findest du nun alle Arbeitsschritte nacheinander erklärt.

 

Schritt 1: Grundgerüst schaffen

Im ersten Schritt geht es daran das Grundgerüst zu schaffen. Das bedeutet, du solltest die Holzleisten auf die Länge bzw. Breite der Grundplatte zurechtschneiden, zusammenschrauben und anschließend auf dieser befestigen (z.B. mit einem Akkuschrauber).

Tipp:

Für eine erhöhte Stabilität sowie bei der Verwendung einer größeren Platte empfehlen wir zudem eine weitere Querstrebe in der Mitte der Grundfläche zu platzieren.

 

Schritt 2: Löcher bohren

Anschließend folgt eine eher unschönere Arbeit, nämlich das Löcher bohren. Nimm dir dazu einen Bleistift und markiere die Punkte an denen die Sterne erscheinen sollen. Natürlich musst du so viele Punkte setzen wie der LED-Sternenhimmel Glasfasern besitzt. Hat das Gerät also 300 Fasern, so musst du auch 300 Punkte einzeichnen.

In diese Punkte musst du jetzt jetzt ein kleines Loch bohren. Dazu empfiehlt es sich einen Holzbohrer zu verwenden, der etwa 1 cm Durchmesser besitzt.

Tipp:

Damit das Holz nicht nach außen splittert, solltest du von der sichtbaren zur nichtbaren Seiten hin bohren.

 

Schritt 3: Sternenhimmel gestalten

Als nächstes solltest du die (sichtbare Seite der) Grundplatte gestalten, schließlich sollte der Himmel später auch gut aussehen. Wir selbst bevorzugen es dabei das Aussehen des echten Sternenhimmels zu "kopieren".

Für die Grundfläche sowie die Seiten würden wir schwarze Farbe mit einer Rolle auftragen. Anschließend (, wenn die Grundfarbe ein wenig getrocknet ist) kannst du ein wenig (Sprüh-)Farbe aufbringen und mit einem kleinen Schwamm vertupfen. Außerdem kannst du mit einem kleinen Pinsel weiße Farbe als Sterne aufmalen.

Tipp:

Natürlich kannst du die Fläche so gestalten wie du magst. Immerhin soll der Himmel deine Wohnung nach deinen Wünschen verschönern.

Schritt 4: Sternenhimmel einbauen

Ehe du mit diesen Schritt beginnst, solltest du unbedingt darauf achten, dass die Farbe getrocknet ist. Nun muss das Gerüst nämlich auf die bemalte Seite gedreht werden um den LED-Sternenhimmel einzubauen.

Leg das Gerät also so auf die Grundfläche, dass die Glasfasern alle Löcher erreichen, steck die Leuchtpunkte hindurch und befestige jeden einzelnen mit einem Tropfen lösungsmittelfreien Kleber. Für eine zusätzliche Fixierung an der Holzplatte kannst du zudem Klebestreifen nutzen.

Zum Ende dieses Schrittes musst du nur noch die herausragenden Fasern direkt an der Platte abzutrennen. Dazu kannst du z.B. eine Kneifzange verwenden.

Tipp:

Damit die Leuchtfasern nicht knicken empfiehlt es sich, das Gerüst während dieser Arbeit auf zwei Stühle, Böcke oder ähnliches zu legen.

Schritt 5: Das Anbringen

Zu guter Letzt musst du den fertigen Sternenhimmel nur noch an der Zimmerdecke anbringen. Dazu sollten auf jeden Fall tragkräftige Dübel und Schrauben verwendet werden. Außerdem muss das Stromkabel zur Steckdose verlegt werden - das war es auch schon!

 


 

Video-Anleitung zum Selber bauen

 

 

Video by Sam Design

 


 

Kaufberatung

In diesen Abschnitt unseres Ratgeberartikels geht es darum den richtigen Sternenhimmel für dich zu finden und dir beim Kauf unter die Arme zu greifen. Deshalb stellen wir dir unsere drei Favoriten vor, erklären dir auf was man bei der Auswahl des Gerätes achten musst und wo du eins kaufen kannst.

 

Unsere Empfehlungen

 

Amzdeal 5W LED RGB 16 Farben SkyLight Sternenhimmel 240Glasfaser Lichtfaserset inkl. Fernbedienung

Nummer 1: Amzdeal LED RGB Lichtfaserset inkl. Fernbedienung

Wie man bereits an den Bewertungen auf Amazon sehen kann, ist das Lichtfaserset von Amzdeal seinen Preis von rund 70€ (Stand 22.12.2016) auf jeden Fall wert. Es besteht aus ganzen 240 Glasfasern mit jeweils 2 Meter Länge, einer 5 Watt LED, einem Netzteil sowie einer Fernbedienung für den Wechsel zwischen 16 verschiedenen Farben. Somit kann das Set also sehr vielseitig eingesetzt werden und ist für nahezu jedes Vorhaben brauchbar.

Bei Amazon kaufen**


Nummer 2: Paulmann 92209 Star Lichtfaserset SkyLight100

Ebenfalls sehr gut kommt das Paulmann Skylight100 bei seinen Käufern an. Obwohl es "nur" 100 Glasfasern besitzt, überzeugt es nämlich vor allem durch seine ausgezeichnete Qualität. So wird es von Manchen Kunden beispielsweise sogar an der Decke von Saunen benutzt, ohne dass es aufgrund der Luftfeuchtigkeit Defekte aufzeigt. Das Lichtfaserset SkyLight 100 sorgt also in nahezu jeden Raum für Entspannung und eine tolle Atmosphäre.

Bei Amazon kaufen**


Nummer 3: Lunartec LED-Glasfaser-Sternenhimmel mit Glitzer-Effekten

Eine weitere Empfhelung könne wir dem Lunartec LED-Glasfaser-Sternenhimmel mit Glitzer-Effekten ausprechen. Denn, obwohl er nicht unbedingt die beste Bewertung bei Amazon besitzt, hat auch dieser Sternenhimmel seine eigenen Vorzüge. So wechseln beispielsweise die Farben der 90 Glasfasern, sodass eine Art "Glitzereffekt" entsteht. Allerdings besitzt das Gerät leider keine Fernbedienung mit der man die Farbe gezielt einstellen kann.

Bei Amazon kaufen**


Darauf musst du beim Kauf achten

Falls du nicht auf eine unserer Empfehlung zurückgreifen möchtest oder von den drei Geräten das Richtige für dich auswählen möchtest, so solltest du unserer Meinung nach auf folgende vier Kriterien achten:

  • Lieferumfang,
  • Qualität,
  • Funktionalität,
  • Preis.

 

Lieferumfang

Wie du in der Bauanleitung erkennen konntest, wird eine Menge Zubehör benötigt um einen Sternenhimmel zu bauen. Bei einigen Modellen sind jedoch Dinge wie etwa Sprühkleber im Lieferumfang enthalten. Somit ist es nicht mehr nötig diesen Separat zu kaufen und du kannst bares Geld sparen.

 

Qualität

Ebenfalls sehr wichtig ist die Qualität des Gerüstes sowie des Glasfaser-Sternenhimmels. Während du die Qualität der Holzplatte und Leisten am besten direkt im Baumarkt/Fachhandel überprüfen kannst, empfehlen wir dir hingegen beim Faser-Set am besten auf Kundenbewertungen von Amazon etc. zurückzugreifen. Auf diese Weise erhältst du nämlich aus erster Hand ehrliche Erfahrungen in Hinsicht auf die Lebensdauer und Haltbarkeit.

 

Funktionalität

Ebenfalls aus den Rezensionen von Käufern erhälst du Infos über die Funktionalität eines Glasfaser-Sternenhimmels. In Hinsicht auf die Anzahl und Art der Funktionen solltest du allerdings deine eigenen Schwerpunkte setzen. Schließlich hat jeder Mensch seine eigenen Vorstellungen davon, was der Himmel können soll. So mögen es manche Leute beispielsweise wenn die LED's ihre Farbe ändern, während es andere sehr stört.

 

Preis

Ebenfalls sehr kritisch solltest du den Preis betrachten. Warum? Die Kosten für ein Produkt sagen noch nichts über seine Funktionalität aus. So solltest du vor dem Kauf immer Überlegen in welcher Relation die Funktionen und die Qualität zum Preis stehen. Es bring schließlich nichts, wenn du z.B. für 300 statt 250 Glasfasern 100€ mehr bezahlst.

 


 

Wo kann ich einen LED Sternenhimmel kaufen?

Obwohl es Glasfaser-Sets auch in manchen Bastel- sowie Baumärkten zu kaufen gibt, würden wir jederzeit zu einem Einkauf im Internet raten. Auf Amazon und Co. findest du schließlich im Regelfall viel mehr verschiedene Modelle und kannst dazu auch noch Kundenmeinungen zu deiner Kaufentscheidung heranziehen. Weiterhin gibt es auf den Online-Einkauf ein 14-tägiges Rückgaberecht, sodass du im Endeffekt nichts falsch machen kannst.

 

Online-Shops mit LED-Sternenhimmeln

  • amazon.de
  • ebay.de
  • pearl.de
  • lichtdekor.de
  • sternenhimmelshop.com
  • speziallicht.de
  • heinrich-hahn.de
  • otto.de

 


 

Schlusswort

Wir hoffen, dass wir dir sowohl mit unserer Anleitung als auch mit unserem Kaufratgeber weiterhelfen konnten. Dennoch sind wir stets bemüht, uns weiterzuentwickeln. Deshalb würde es uns freuen, wenn du uns Fragen und/oder Anregungen zum Artikel direkt an info@heimplanetarium.info schreiben könntest. So ist es uns möglich diesen Text stetig verbessern, was nachfolgenden Lesern zugutekommt.